Referenzen

MedWaterpalme_gruen GROW – Verbundprojekt MedWater, TP 6 (FKZ 02WGR1428F)
Echtzeitdaten-basiertes Decision Support System und MedWaterApp für mediterrane Festgesteinsgrundwasserleiter (Pilotgebiete in Israel, Italien, Frankreich). In Kooperation mit TU Berlin, Universität Bayreuth, Universität Göttingen, Universität Würzburg, Büro für Angewandte Hydrologie (gefördert durch Bundesministerium für Bildung und Forschung – BMBF).
DBU-Projekt Viren im Trinkwasser (DBU  A-2016-3293)
Modell-basierte Anwender-Toolbox zur Risikoanalyse und Visualisierung des Virentransports bei der Uferfiltration. In Kooperation mit TU Berlin, HMGU, Stadtwerke Düsseldorf AG, DVGW, IAWR, University of California Riverside/USA, Belgian Nuclear Research Centre (gefördert durch DBU Deutsche Bundesstiftung Umwelt).
FGG-Elbe

Auswertung und Darstellung von Nährstoffmonitoringdaten im Elbeeinzugsgebiet – webbasierte Visualisierung.
Auftraggeber: FGG-Elbe

 forstBw_logo ForstBW

Projekt- und Produktionsunterstützung am “Forstlichen GIS” Baden-Württembergs. Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt im Bereich ESRI ArcGIS Online und der Realisierung mobiler GIS-Lösungen.
Auftraggeber: ForstBW

 M2_Logo M2. GmbH

Softwareentwicklung und Consulting für einen Großkunden im Bereich Logistik.
Auftraggeber: M2. GmbH

webland_image Webland

Erstellung der Anwendung Webland in Zusammenarbeit mit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (Forschungsprojekt GSI-Spaces/Südafrika – SP4: Auswirkungen des Landnutzungswandels). Mit Webland können die Auswirkungen des Landnutzungswandels auf Stickstoff, Phosphor und Sedimenteinträge in die Gewässer im Rahmen eines Live-Processings berechnet werden.
Auftraggeber: GALF bR / Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

it_inno_logo it innovations GmbH

Consulting im Landratsamt Zwickau zum Thema “Optimierung und Performance von PostgreSQL und PostGIS”.
Auftraggeber: it innovations

asdialog_logo a+s DialogGroup

Die a+s DialogGroup ist ein führender Fullservice-Dienstleister für Dialogmarketing und Multichannel-Kommunikation im crossmedialen Umfeld. Für die Realisierung großer Werbekampagnen im Bereich unadressierter Wurfsendungen entwickeln und betreuen wir ein Planungstool, dass über Schnittstellen in andere Marketinganwendungen integriert werden kann, aber auch als eigenständige Webanwendung realisiert ist.
Auftraggeber: a+s DialogGroup

oekoservice Universität Giessen – IFZ

ÖkoService ist ein Validierungsprojekt an der Justus-Liebig-Universität Gießen, das prüft, wie die Erfassung und Bewertung ökologischer Belange durch Art-Umwelt-Modellierungen effizienter gestaltet werden kann. Wir unterstützen dabei den Fachbereich Tierökologie beim Aufbau einer Geodatenbank.
Auftraggeber: Universität Giessen

kk_logo K&K Software AG

Die K&K Software AG ist in den Bereichen Softwareentwicklung, Internetanwendungen und Netzwerkbetreuung tätig. Für die Logistikbranche entwickeln wir gemeinsam Routinglösungen auf Basis von PostgreSQL/POSTGIS.
Auftraggeber: K&K Software AG

condesys_min Condesys

Entwicklung eines webbasiertes Informationssystem zur Straßeninstandhaltung in Zusammenarbeit mit der Condesys Consulting GmbH,
Auftraggeber: Condesys Consulting GmbH

stoffbilanz_ref2 Stoffbilanz

STOFFBILANZ ist ein Modell zur Quantifizierung diffuser Stoffverlagerungen in Wassereinzugsgebieten. Wir unterstützen die GALF bR bei der Entwicklung des innovativen Internet-/ Intranetdienstes STOFFBILANZ als Viewer und Auswertungstool.
Auftraggeber: GALF bR

prospektmanager_ref MSSW

Entwicklung und Hosting eines Werbeverteilungstools,
Auftraggeber: MSSW GmbH & Co. KG

lehmann_coll3 Lehmann+Partner

Entwicklung eines Tools zur Speicherung und Prozessierung von terrestrischen Laserscannerdaten im Rahmen eines Straßen­zustands­erfassungssystems,
Auftraggeber: Lehmann + Partner GmbH

naturraeume WebGIS Naturräume in Sachsen
Entwicklung eines WebGIS-basierten Viewers für die Naturräume in Sachsen,
Auftraggeber: LFZ e.V.
regio_gui3 Regiopersonalagentur

Entwicklung einer räumlichen Navigation und einer Umkreissuche für den Stellenservice Regio Personalagentur Dresden,
Auftraggeber: Regio Personalagentur Service GmbH

img_referenzen

Share Button